Jede Lebensphase in Würde verbringen

Älter werden bedeutet, auf Erfahrungen eines langen Lebens zurückgreifen zu können, aber auch, sich immer wieder verändernden Lebenssituationen stellen zu müssen. 

"Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt"

In den St. Lambertus Pflegeeinrichtungen stellen wir uns auf Ihre persönlichen Wünsche und bisherigen Lebensgewohnheiten ein. Es ist unser Anliegen, dass wir gemeinsam mit Ihnen, Ihren Angehörigen und Freunden alle Vorraussetzungen schaffen, damit Sie sich in jeder Lebensphase bei uns wohl, sicher und "zuhause" fühlen. Wir kümmern uns auch und insbesondere um die "kleinen Dinge des Lebens", die für jeden Menschen individuell wichtig sind und bemühen uns, diese im Alltag zu berücksichtigen. Die Pflege wird durch qualifizierte und engagierte Mitarbeiter geleistet, für die Pflege nicht nur Fürsorge, sondern auch immer Hilfe zur Selbsthilfe ist. Dafür investieren sie ein Höchstmaß an menschlicher Zuwendung und Einfühlungsvermögen.

Offenheit und Flexibilität sowie Sicherheit und Geborgenheit finden gleichermaßen Berücksichtigung. Das Betreuungskonzept setzt sich aus verschiedensten Bausteinen zusammen und gewährleistet eine individuelle Betreuung. Unsere Mitarbeiter sind in den Wohnbereichen präsent.

"Täglich gleich bleibende Besetzung"

Hierzu haben wir Rahmenbedingungen geschaffen, die es unseren Mitarbeitern ermöglichen, dies im täglichen Miteinander auch umzusetzen.
Dazu zählt insbesondere die täglich gleich bleibende Besetzung mit Pflegekräften, entsprechend der Pflegeintensität der Bewohner, im Tag- und Nachtdienst - auch an Wochenenden und Feiertagen.
Zusätzlich sind in den Wohnküchen tagsüber Betreuungskräfte eingesetzt.