Lebensqualität zu Hause erhalten

Die Sozialstation St. Rochus – Hospital, macht es sich seit mehr als 25 Jahre zur Aufgabe, pflegebedürftigen  Menschen  ein würdiges und selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu erhalten.
Die Wurzeln der Einrichtung liegen in der Gemeindepflege:
1981 wurde die Sozialstation von der St. Lambertus Kirchengemeinde gegründet.
1996 wurde sie in das Netzwerk des St. Rochus – Hospital aufgenommen.
Somit konnten weitere Dienstleistungen zur optimalen Versorgung von hilfebedürftigen Bürgern entwickelt und realisiert werden, wie z. B.:
 
Grundpflegerische - und medizinische Betreuung:
Wir wollen dass sie durch unsere liebevolle und fachgerechte Betreuung Ihren Lebensabend so lange wie möglich in Ihren eigenen vier Wänden genießen können. Welche Hilfe sie dafür in Anspruch nehmen, entscheiden Sie selbst. Sei es Hilfe bei der Zubereitung ihrer Mahlzeiten, oder Unterstützung beim baden und duschen. Vielleicht kommen sie aufgrund einer Sehschwäche nicht mehr alleine mit dem richten ihrer Medikamente zurecht oder benötigen Insulin - wir würden sie gerne unterstützen. Unsere christlich gesinnten Mitarbeiter der ambulanten Pflege stehen für die Erhaltung Ihrer Lebensqualität.
 
Essen auf Rädern
Die freundlichen Mitarbeiter für Essen auf Rädern und der Küchenchef des
St. Rochus – Hospitals sorgen mit leckeren Menüs, die warm angeliefert werden, für ihr leibliches Wohl. Sie können täglich zwischen drei Menüs wählen, bekommen auf Wunsch ein Dessert, eine Tages - oder Milchsuppe und zusätzlich Gebäck zum Nachmittagskaffee.
 
Hauswirtschaftshilfen
Das engagierte Team für die Hauswirtschaft, würde Ihnen gerne behilflich sein, sollte es für Sie zu beschwerlich sein  Ihre Wohnung oder die Fenster zu reinigen. Unsere Mitarbeiter erhalten Ihnen die Gemütlichkeit Ihrer Wohnung. Möglicherweise benötigen sie jemanden der ein - oder zweimal wöchentlich Ihre Einkäufe erledigt, die Hilfe die wir bieten ist sehr vielseitig.

Betreuungsleistungen
Wir bieten Beschäftigungsangebote, wie gemeinsam kochen, gemeinsam einkaufen, gemeinsam spielen oder spazieren gehen…

Für eine persönliche Beratung in allen Bereichen der Häuslichen Pflege stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, vieles ist möglich, sprechen Sie mit uns.

 

Unseren Leistungskatalog können Sie hier als PDF herunterladen.

Unseren Flyer können Sie hier als PDF herunterladen.

So können Sie uns erreichen:

Die Sozialstation befindet  sich in der 4. Etage des St. Rochus- Hospitals,
Glückaufstrasse 10, in 44575 Castrop-Rauxel

 

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Petra Brandes
Telefon: (02305) 294-3321 und (02305) 294-3323
Telefax: (02305) 294-3329
E-Mail: p.brandes@lukas-gesellschaft.de 

Wir beraten Sie auch gerne bei Ihnen zu Hause!

 

Stellvertretende Leiterin: Martina Wawrzyniak